Veranstaltungshinweis:

Am 30. Juni 2016, um 18.00 Uhr, in Astoria Hörsaal der FSU Jena (Unterem Markt 8) 
Weltraumforschung - ein Pfeiler der europäischen Wissensgesellschaft
2. ESA-TAG DES CEJ

Rosetta/Philae - eine Reise zu den Ursprüngen unseres Sonnensystems (Prof. Dr. T. Spohn, DLR Berlin, Institut für Planetenforschung
Astrobiologie - Leben in unserer Nachbarschft (Dr. Jean Pierre Paul de Vera, DLR Berlin, Institut für Planetenforschung)

Das Collegium Europaeum Jenense (CEJ) an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Das CEJ stellt sich der Aufgabe, Europa als politischen, gesellschaftlichen und künstlerischen Prozess zu begreifen. Intellektuelle aus Kunst, Politik und Wissenschaft kommen zusammen, um für die folgenden Ziele einzutreten:

  • den Gedanken eines vereinten und gemeinsamen Europas zu fördern,
  • Fragestellungen und Ergebnisse der Wissenschaft im Blick auf europäische Zukunftsthemen in publikumsnahen Formen zu vermitteln,
  • Wissenschaft und Kunst im Blick auf die Grundlagen Europas miteinander ins Gespräch zu bringen.

 

nivo slider image nivo slider image nivo slider image nivo slider image nivo slider image nivo slider image nivo slider image nivo slider image nivo slider image nivo slider image nivo slider image nivo slider image nivo slider image nivo slider image nivo slider image nivo slider image nivo slider image nivo slider image nivo slider image nivo slider image nivo slider image nivo slider image nivo slider image

 

Öffnungszeiten des Büros:

  • Mo, Di, Do, Fr. 10:00 - 12:00 Uhr

Das CEJ-Team begrüßt Sie gern im Accouchierhaus.

Die Adresse lautet:

Collegium Europaeum Jenense an der FSU Jena
Jenergasse 8
2. OG Raum: 202
07743 Jena
: